30. Juni 2015 I Corporate News

Bär & Karrer-Senior Partner an den ICC Court of Arbitration gewählt

Die Internationale Handelskammer (ICC) hat Daniel Hochstrasser an den ICC Court of Arbitration in Paris gewählt. Er ist nun einer von zwei Schweizer Mitgliedern des Gerichts.

Daniel Hochstrasser kommentiert: "Diese Wahl ehrt mich sehr. Sie ist nicht nur für mich persönlich ein Highlight, sondern widerspiegelt auch den ausgezeichneten Ruf der Schiedsgerichtspraxis unserer Kanzlei. Ich freue mich auf diese neue und interessante Aufgabe."

Die ICC ist die weltweit führende Institution für die Beilegung internationaler Handelsstreitigkeiten durch ein Schiedsgericht. Das Gericht ist eine der erfahrensten und bekanntesten internationalen Schiedsgerichtsinstitutionen der Welt. Die Hauptaufgabe des Gerichts ist das Führen von ICC Schiedsverfahren. Diese Aufgabe wird dem Gericht durch die ICC Schiedsordnung übertragen und das Gericht strebt kontinuierlich danach, die Parteien und Schiedsrichter beim Überwinden allfälliger verfahrensrechtliche Hindernisse zu unterstützen.

Involvierter Anwalt