Associate

Édouard de Weck

Porträt

Édouard de Weck ist in den Bereichen des Finanzmarktrechts, der internen Untersuchungen, der Wirtschaftskriminalität sowie des allgemeinen Gesellschafts- und Handelsrechts tätig. Er unterstützt Finanzinstitute, Fintechs und andere Unternehmen in regulatorischen und transaktionsrechtlichen Angelegenheiten und vertritt diese vor Gericht und vor anderen Behörden.

Dank seiner Erfahrung als Finanzanalyst bei verschiedenen Finanzmarktakteuren versteht er die kommerziellen Bedürfnisse von Finanzinstituten. Aus seiner Tätigkeit als Untersuchungsrichter bei der Militärjustiz bringt Édouard de Weck zudem Erfahrung in der Strafverfolgung mit.

SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
Lebenslauf
  • Associate bei Bär & Karrer (seit 2019)
  • Anwaltspatent Genf (2019)
  • Untersuchungsrichter der Militärjustiz (seit 2018)
  • University of Oxford: MSc in Law and Finance (2017)
  • Universität Freiburg i.Üe.: BLaw (2016), MLaw (2017)
  • CAS in Legal Studies (Genf, 2016); CAS in Forensics (Neuenburg, 2018)
  • Finanzanalyst bei der Bundesanwaltschaft, Bern (2013-2015)
  • Finanzberater bei einer marktführenden Investment Bank, Genf (2009-2013)
  • ETH Zürich (national University of Singapore): BSc Phys (2007), MSc Phys (2009)
Mitgliedschaften und Ämter
  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV/FSA)
  • Zürcher Anwaltsverband (ZAV)
  • Geneva Bar Association (OdA), Member of CIMBAR
  • ETH Alumni Association
  • Oxford Law Alumni und Oxford Saïd Business School Alumni Associations
Zulassung

An allen schweizerischen Gerichten

Kontakt

Édouard de Weck
T: +41 58 261 53 38
F: +41 58 263 53 38
edouard.deweck@baerkarrer.ch

Bär & Karrer AG
Brandschenkestrasse 90
CH-8002 Zürich
Schweiz